AMATE® KINESIOLOGIE – AKI®

 

„Der Höhepunkt des Glücks ist der Moment, indem der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist“ (Erasmus von Rotterdam)

 

cropped-Fotolia_104120121_M.jpg

 

AMATE® Kinesiologie – AKI®

Die AMATE® Kinesiologie ist eine bewährte und hocheffektive Methode, die von Andrea und Herbert Mikisch entwickelt wurde. Mittels eines Muskeltests werden energetische Störungen und Blockaden aufgezeigt, mit dem Ziel, die seelische und körperliche Balance wiederherzustellen.

Viele Blockaden haben den Ursprung in Ihrer persönlichen Biographie und äußern sich meist durch einschränkende Verhaltensweisen und Gefühlszustände. Aber auch Allergien, Schmerzen oder körperliche Beschwerden können Ursache von seelischen Konflikten sein, die das System be- und überlasten, einen bindenden Glaubenssatz verursachen oder sich einschränkend in unserem Leben äußern.

Eine AKI® Sitzung wirkt auf alle Ebenen des menschlichen Systems – Körper, Geist und Seele, verhilft nachhaltig zu Selbstheilung und Verbesserung der Lebenssituation und letztendlich sich selbst wieder zu lieben.

Anwendungsbereiche:

  • Störungen des körperlichen und seelischen Wohlbefindens – Stress, Nervosität, ständige Mündigkeit oder Erschöpfungszustände, Burnout, Antriebslosigkeit, Selbstzweifel, Phobien, Ängste…..
  • Immer wieder kehrende Muster oder Probleme in Beziehungen, Partnerschaft, Beruf, Kinder, …..
  • Hemmende Emotionen wie z.B. Selbstzweifel, Unsicherheit, Schuldgefühle, Einsamkeit, Traurigkeit, Wut, Ärger, Trauer, Ängstlichkeit, …..
  • Mangel an Selbstliebe, -vertrauen, -bewusstsein, …..
  • Glaubenssätze und Musterverfestigungen – ich bin nicht wertvoll, nicht gut genug, nicht liebenswert, nicht schön, ich kann nicht loslassen, ich kann mich nicht abgrenzen…..
  • Gewichtsthemen
  • Traumatische Erlebnisse
  • Chronische und psychosomatische Schmerzen
  • Energetische Hintergründe von Allergien
  • Uvm.

Eine kinesiologische Sitzung ist keine Ersatztherapie für psychiatrische Erkrankungen und Symptome und unterliegen ausschließlich der Beratungs- und Behandlungskompetenz von Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten und Psychiatern.